Wir sind hier.
 Für Walldürn und seine Stadtteile. 

Presseberichte der CDU Walldürn


Zurück zur Übersicht

30.07.2021

Inklusionsgedanken in den Mittelpunkt stellen

Um das Thema Inklusion ging es bei einem Antrag, den die CDU am Dienstag bei der Sitzung des Gemeinderates in der Nibelungenhalle stellte.

Die Fraktion regte an, bei der nächsten Spielplatzsanierung oder Neuerstellung eines Spielplatzes den Inklusionsgedanken in den Mittelpunkt zu stellen – ein Spielplatz, auf dem alle spielen können.

Die CDU wolle durch diesen Antrag ein grenzenloses Miteinander von Kindern mit und ohne Behinderung ermöglichen. Den wenn Inklusion schon früh gelebt werde, wachsen Kinder ohne Barrieren im Kopf auf. Aber auch ein Miteinander über Generationen hinweg solle hier ermöglicht werden.

Mit der Aktion „Stück zum Glück“ von Procter & Gamble, Aktion Mensch und Rewe gebe es einen möglichen Förderpartner für dieses Vorhaben . Als regionaler Partner vor Ort sei eventuell sogar eine losgelöste Förderung möglich.

Weiter wäre für das Vorgehen wichtig, so der Antrag weiter, möglichst viele Kinder in den Entwicklungsprozess der Spielplatzgestaltung einzubeziehen.



Zurück zur Übersicht



 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram