Wir sind hier.
 Für Walldürn und seine Stadtteile. 

Stellungnahmen und Reden


Zurück zur Übersicht

14.12.2020

Dankesworte zur Jahresabschlussitzung 2020

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
verehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung,
liebe Kolleginnen und Kollegen des Gemeinderats,
verehrte Herren Ortsvorsteher,
liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

es gehört am Jahresende dazu, nicht nur das abgelaufene Jahr revuepassieren zu lassen, sondern auch danke zu sagen. Aufgrund der umfangreichen Tagesordnung versuche ich mich auch kurz zu halten.

Im letzten Jahr habe ich mit Wilhelm Buschs Worten „Stets findet Überraschung statt, da wo man‘s nicht erwartet hat“, so manche unserer Sitzungen umschrieben, aber mit Rückblick auf das abgelaufene Jahr und die immer noch anhaltende Situation hätte ich mir dieses Zitat besser für das Jahr 2020 aufgehoben.
Das Leben hat sich in den letzten Monaten verändert und uns vor große Herausforderungen gestellt. Gerade auch die Mitarbeiter in der Verwaltung mussten sich, neben den normalen Themen, mit dauernd neuen Verordnungen und Zusatzaufgaben auseinandersetzen. Nur dank der Kraftanstrengung aller Beteiligten und einer zielgerichteten Zusammenarbeit konnten die vielen Projekte und Aufgaben bearbeitet werden.

Trotz des hohen Arbeitspensums stehen die Mitarbeiter der Verwaltung den Mitgliedern des Gemeinderats immer mit Rat und Tat zur Seite. Ohne dieses Miteinander wäre unsere Arbeit nicht möglich.

Auch wenn die Möglichkeit der Präsenzsitzungen trotz Corona gegeben war, so haben nicht alle Sitzungen in Präsenz stattgefunden, sondern es wurden, wo möglich, auch Beschlüsse im Umlaufverfahren gefasst. Die anhaltende Situation macht es aber nötig, dass wir auch künftig, wo es möglich ist, auf alternative und digitale Lösungen ausweichen.

Im Namen aller Stadträtinnen und Stadträte möchte ich mich bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Verwaltung für die großartige und kollegiale Zusammenarbeit bedanken. Bürgermeister Günther, liebe Herren Amtsleiter, bitte leiten Sie unseren Dank an Ihre Kolleginnen und Kollegen weiter, die Tag für Tag die Grundlage für unsere Arbeit im Gemeinderat schaffen.

Die Arbeit im Gemeinderat ist über die Fraktionen hinweg von einer konstruktiven und kollegialen Zusammenarbeit geprägt. Gemeinsam wollen und werden wir auch künftig unsere Heimat entwickeln und für alle Generationen attraktiv gestalten.
Auch im Namen der Fraktionsvorsitzenden, Rolf Günther und Jürgen Schmeiser, möchte ich mich daher bei allen Mitgliedern des Gemeinderats, sowie den Herren Ortsvorsteher für die Zusammenarbeit im vergangenen Jahr danken. Ich freue mich darauf, im neuen Jahr mit Ihnen allen darauf aufzubauen und weiter für unser Walldürn zu arbeiten.

Das Corona-Jahr hat nicht nur die Arbeit im Gemeinderat und der Verwaltung vor Herausforderungen gestellt, es hat vor allem unsere Gewerbetreibenden und Gastronomen hart getroffen. Nach dem ersten Lockdown mussten unsere Gastronomen trotz Hygienekonzepten bereits vor Wochen wieder schließen und seit gestern ist nun auch der zweite Lockdown beschlossene Sache. Daher mein Dank und Appell an alle Walldürnerinnen und Walldürner – unterstützen Sie auch weiterhin die Gewerbetreibenden und Gastronomen vor Ort, ganz nach dem Motto „Kaafs in Dürn“. Trotz aller Coronahilfen können wir nur durch diese direkte Unterstützung dafür sorgen, dass wir auch in Zukunft unsere gewohnten Angebote vor Ort haben.

Ihnen, Bürgermeister Günther, gilt mein letzter Dank. Lieber Markus, du beziehst das Gremium bestmöglich in Entscheidungsprozesse mit ein. Das gilt auch für solche Themen, die, eigentlich, in deine Zuständigkeit oder in die der Verwaltung fallen. Danke für das faire Miteinander im abgelaufenen Jahr.

Dieses Jahr sind die Weihnachtstage sicher anders als in den letzten Jahren, ich wünsche Ihnen gerade deshalb ein besinnliches und frohes Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Liebsten.

Und für 2021 wünsche ich Ihnen Zufriedenheit, Erfolg und vor allem Gesundheit, denn wie schon Arthur Schopenhauer sagte: „Gesundheit ist gewiss nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts!“.

Vielen Dank.

Fabian Berger
CDU Fraktionsvorsitzender

 20201214_Dankesworte.pdf


Zurück zur Übersicht




 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram