Wir sind hier.
 Für Walldürn und seine Stadtteile. 

Die CDU Fraktion bringt sich stets mit eigenen, innovativen Ideen in die Entwicklung von Walldürn ein. Hier finden Sie einige der Anträge aus den Reihen der CDU: 

Anträge der CDU Fraktion:


Zurück zur Übersicht

20.10.2020

Ausweitung des Freizeitangebotes um eine Streetbasketballanlage

Antrag
Wir, die CDU Fraktion, beantragen das bestehende Freizeitangebot, um eine Streetbasketballanlage zu erweitern.

Begründung
In Gesprächen mit Jugendlichen und im Austausch mit der Jungen Union wurde mehrfach darauf aufmerksam gemacht, dass es in Walldürn keine Möglichkeit zum Basketballspielen in der Freizeit gibt.
Alle vorhandenen Einrichtungen sind auf Privatflächen der Schulen und dürfen außerhalb des Schulbetriebs nicht von den Jugendlichen genutzt werden.
Die Einrichtung eines öffentlichen Streetbasketballplatzes baut das bereits gute Freizeitangebot in Walldürn aus. Wir wollen dadurch den Jugendlichen ein weiteres Angebot zur Gestaltung ihrer Freizeit bieten.

Vorgehen, Ergänzungen, Ideen
Als geeigneten Standpunkt würde sich eine Anlage im Bereich des Auerbergschulzentrums anbieten. Hier sehen wir die nicht mehr genutzte Fläche der ehemaligen Skateanlage als idealen Standort.
Neben der Tatsache, dass es eine brachliegende Fläche ist, sehen wir vor allem die räumliche Distanz zur nächsten Wohnbebauung mit zentraler Lage als wichtigen Standortfaktor. Ein Streetbasketballplatz in mitten eines Wohngebietes würde durch den Geräuschpegel (Spieler, Ballprellen auf Beton, usw.) sicher zu Unmut bei den Anwohnern führen.
Auf Basis der Vorgaben für die Größe von Streetbasketballfeldern (siehe Anlage 1) wäre, auf der von uns vorgeschlagenen, Fläche die Anbringung von zwei Spielfeldern möglich (siehe Anlage 2). So könnten zwei Gruppen parallel spielen, oder auch ein Spiel auf zwei Körbe durchgeführt werden.

Kosten
Die reinen Anschaffungskosten für eine hochwertigen Outdoor-Basketballanlage, bestehend aus einem Standfuß, einem starren Basketballkorb, inklusive Brett und einem Kettennetz liegen bei rund 1.200 EUR brutto (siehe Anlage 3).
Der Aufbau könnte durch den Bauhof erfolgen. Die hier anfallenden Arbeitszeiten für das Fundament und das Aufstellen der Anlagen, können wir aktuell nicht einschätzen, sollten jedoch in einem überschaubaren Rahmen sein. Auch das Anbringen der wenigen, nötigen Linien wäre durch den Bauhof realisierbar.
Somit belaufen sich die Kosten für dieses Vorhaben auf rund 2.400 EUR zzgl. Bauhofleistungen.

 20201020_Street-Basketballkörbe.pdf


Zurück zur Übersicht


 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram